Circle One-News

TECHNOLOGIE/PRODUKT-NEWS - 24.07.2019, 16:40 Uhr

Colour goes 3D! Erstes Fogra-Forum zur Farbe in der dritten Dimension

Das Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V. veranstaltet am 13. September 2019 in ihren Räumen in München-Aschheim erstmalig ein 3D-Forum. Damit trägt sie dem Trend Rechnung, dass Farbe und deren Genauigkeit auch im 3D-Druck zum zentralen Qualitätsanspruch wird. Die Forderung nach zuverlässiger Vorhersagbarkeit und genauer Umsetzung des Kundenwunsches ist logische Folge daraus.

In vier Sessions dieser Eintagesveranstaltung diskutieren namhafte Fachleute Fragestellungen zur Farbgenauigkeit in 3D-Aufnahme und Design, zum 3D-Pulverdruck als etabliertes Verfahren mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, zum Nachfolger des Pulverdrucks (Polyjet oder Multijet-Fusion) sowie zu den
3D-Farbworkflows, die Farbpräzision von der Aufnahme bis zum Druck gewährleisten müssen.

Wer es wünscht, bekommt am Vortag des Forums, am 12. September 2019, in einer Fogra-Schulung zunächst die Grundlagen des 3D-Drucks vermittelt. Am Abend des 12. September lädt die Fogra ab 19 Uhr auch bereits alle Referenten und Teilnehmer des Forums zum Get-together in das Institut ein.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sich online unter: www.fogra.org/3d-druck/

Zurück