Circle One-News

MANAGEMENT/FINANCIAL - 17.05.2019, 11:59 Uhr

EDP Awards 2019: Wettbewerb mit internationaler Ausprägung

Während der Fespa 2019 in München feierte die European Digital Press Association (EDP) die 28 Gewinner ihrer 13. EDP Awards

Am 15. Mai, dem zweiten Messetag der Fespa 2019 in München, hat die EDP Association (European Digital Press Association) in Anwesenheit von etwa 80 Gästen zum 13. Mal seit ihrem Bestehen die begehrten und renommierten EDP Awards an 28 Gewinner verliehen. Die EDP Awards sind europaweit der einzige Technologie-Contest der Branche und ein offener Wettbewerb für alle Produkte, die in den letzten zwölf Monaten angekündigt und im Markt eingeführt wurden.

Die Gewinner werden durch eine Experten-Kommission (das EDP Technical Committee) ermittelt, die die eingereichten Produkte nach Kriterien wie Innovation, Qualität, Leistung und Kosten auswählt. Aufgrund dieser strengen Kriterien gibt es keine Votings oder andere öffentlichen Abstimmungen. Es geht um technische Kriterien, nicht um Popularität. Nur so kann die EDP garantieren, dass die Leistungen der Hersteller für die Entwicklung neuer Techniken ausgezeichnet werden. Damit steht das Logo der EDP Awards für Innovation und Qualität, bietet Orientierung und gibt eine neutrale Empfehlung für Kaufentscheidungen der Anwender.


Während der Awards Ceremony betonte Klaus-Peter Nicolay, Präsident der EDP Association, dass die EDP Awards in den letzten Jahren zum »renommiertesten und wertvollsten technischen Award für das digitale Print-Business in Europa« geworden sind.

Ein EDP Award wertet das ausgezeichnete Produkt zweifellos auf. »Doch wissen wir auch, dass die EDP Awards nur deshalb durchgeführt werden können, weil die Industrie bereit ist, ihre Produkte zum Wettbewerb einzureichen und uns Einblicke in ihre Entwicklungen zu geben«, erläuterte Nicolay und machte deutlich: »Wir haben höchsten Respekt vor der individuellen Leistung jedes Herstellers. Jedes Unternehmen, das an den EDP Awards teilnimmt, ist ein Gewinner. Weil es Mut braucht, sich dem Wettbewerb und einer Jury zu stellen – gerade in Zeiten, in denen selbst die kleinste Schwäche als Misserfolg interpretiert wird.«

Und es wäre ein Missverständnis, die EDP Awards nur auf Europa reduzieren zu wollen. Natürlich sind die EDP Awards ein europäischer Wettbewerb, aber einer mit internationaler Ausprägung und global agierenden Teilnehmern. So bieten die EDP Awards 2019 wieder einen farbenfrohen Mix mit Finalisten und Siegern aus Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Italien, Japan, Kanada, den Niederlanden, Österreich, Spanien, aus der Schweiz und den USA.

In diesem Jahr wurden während der EDP Awards Ceremony in München 28 Trophäen an die Gewinner überreicht. Ausgezeichnet wurden Produkte aus den fünf Hauptkategorien Software/ Hardware, Print (Large und Wide Format Printung sowie Commercial Printing), Industrial Solutions, Finishing und Consumables.

Die Gewinner der EDP Awards 2019:

SOFTWARE/HARDWARE

  • Best color management solution: CGS | ORIS X Gamut
  • Best e-commerce solution: CloudLab | brandQ
  • Best management information system: Dataline | MultiPress Installation App
  • Best special application software: Canon | Océ Touchstone
  • Best measurement and calibration solution: LacunaSolutions | SmartLightningSystem
  • Best print and finishing support tool: Elitron | Klick
  • Best inspection system: Bobst | Digital Inspection Table DIT

PRINT
Large/Wide Format Printing
  • Best roll-to-roll printer > 320 cm: swissQprint | Karibu
  • Best flatbed/hybrid printer < 100 sqm/h: HP | HP Latex R2000 Printer
  • Best flatbed/hybrid printer < 250 sqm/h: Durst | P5 350
  • Best flatbed/hybrid printer > 250 sqm/h: Agfa | Jeti Tauro H3300 LED
  • Best print & cut solution: Roland DG | TrueVIS VG2
  • Best multipurpose printer: Mutoh | ValueJet 1627MH
  • Best textile printer roll-to-roll > 100 sqm/h: Mimaki | Tiger-1800B Mkll
  • Best direct to garment printer: Kornit | Avalanche Poly Pro

Commercial Printing
  • Best cutsheet color up to B3 > 200.000 A4/month: Xerox | Iridesse Production Press
  • Best cutsheet color B2 (+): Fujifilm | Jet Press 750S
  • Best webfed color up to 550 mm width: Ricoh | Ricoh Pro VC70000

INDUSTRIAL SOLUTIONS IN PRINT & FINISHING
  • Best print & finishing solution: MGI | AlphaJet
  • Best photo book solution: HP Indigo | HP Indigo 12000HD
  • Best corrugated solution: Barberán | Jetmaster series
  • Best flexible packaging solution: Xeikon | Solution for pouches
  • Best textile production solution: Zünd | OCC for S3 and NMM
  • Best pre- and postpress-treatment solution: Mimaki | Tiger-1800B Mkll and Rimslow Series
  • Best print head: Memjet | DuraLink

FINISHING & ENHANCEMENT
  • Best digital sheetfed cutting solutions: iEcho | iEcho PK
  • Best book-on-demand postpress solution: Tecnau | Roll 40 Splicer u40 and r40

CONSUMABLES (INKS AND SUBSTRATES)
  • Best special effect ink/toner: Kodak | Custom Color

Die Teilnehmer-Produkte und Ergebnisse der diesjährigen EDP Awards sind samt Kommentaren der Jury ausführlich im 68-seitigen ›EDP Report 2019‹ veröffentlicht.
Die gedruckte Ausgabe kann angefordert werden (), das entsprechende PDF steht auf der Internetseite der EDP zum Download bereit.
www.edp-award.com/Files/2019/190515_Report_17x24.pdf

Zurück