Circle One-News

MANAGEMENT/FINANCIAL - 30.11.2018, 09:32 Uhr

Neef + Stumme schließt Sanierung in Eigenverwaltung erfolgreich ab - NEEF + STUMME GmbH übernimmt mit Wirkung zum 01.12.2018 den Geschäftsbetrieb - Einkaufsgemeinschaft mit der TSB-Gruppe

Neef + Stumme hat die Sanierung in Eigenverwaltung erfolgreich abgeschlossen. Mit Wirkung zum 1. Dezember dieses Jahres übernimmt die NEEF + STUMME GmbH im Rahmen eines Asset Deals den vollständigen Geschäftsbetrieb in Wittingen. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.

Gemeinsam mit einem strategischen Investor aus der Druckereibranche und den heutigen Finanzierungs-partnern konnte ein Restrukturierungskonzept umgesetzt werden, aus dem die Neef + Stumme gestärkt und fit für den Wettbewerb hervorgeht. Ferner konnte eine wichtige strategische Partnerschaft mit der TSB Gruppe vereinbart werden, so dass die Neef + Stumme in Zukunft insbesondere von einer Einkaufsgemeinschaft profitieren wird.

Andreas Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter der NEEF + STUMME GmbH: „Wir bleiben ein eigenständiges Unternehmen, profitieren aber durch die enge Kooperation mit der TSB Gruppe von den Vorteilen einer großen Druckereigruppe. Die TSB Gruppe hat in uns einen verlässlichen Partner für das Segment der Zeitschriften und Kataloge in kleinen und mittleren Auflagen. „premium printing“ bleibt die DNA der Neef + Stumme. Sie wird sich als fullservice-Anbieter für hochwertige Print-Publikationen im Bereich kleiner und mittleren Auflagen künftig noch stärker fokussieren. Wir glauben an dieses Marktsegment. Mit unserer hochqualifizierten Mannschaft und unserem modernen Maschinenpark sind wir für die Zukunft sehr gut gerüstet“.

Im Rahmen der durchgeführten Restrukturierung musste Neef + Stumme Personal abbauen. Um die Aus-wirkungen des Personalabbaus zu mildern wurde eine Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft eingerichtet. Nahezu alle betroffenen Mitarbeiter haben das Angebot der Transfergesellschaft angenommen. Sie sind aufgrund ihrer Berufsausbildung nur zu einem geringen Teil auf die Druckindustrie als Arbeitgeber angewiesen und werden, so hofft das Unternehmen, sehr schnell wieder in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis vermittelt werden können.

Weitere Informationen: http://www.neef-stumme.de

Zurück